Home
Schule
Studium
Lehre
Berufsorientierungs-LehrerInnen
Arbeitszimmer

Wien, 20.04.2020
Bewerbungstipp in Corona-Zeiten

Wie wir alle wissen, sind wir derzeit angehalten, soziale Kontakte weitestgehend zu reduzieren. Doch was bedeutet das für deine Bewerbung oder gar deinen aktuell laufenden Bewerbungsprozess?

Ganz wichtig, wenn du dich gerade in der ersten Bewerbungsphase bzw. in einer Initialbewerbung befinden solltest: Schon aus der Betreffzeile in deinem Bewerbungsemail sollte eindeutig hervorgehen, was der Zweck deiner Email ist, damit dein potentieller künftiger Arbeitgeber sofort weiß, was der Grund deiner Nachricht ist. Das bedeutet: Im Betreff deiner Email nur "Bewerbung" zu schreiben, reicht nicht aus. Formuliere ganz klar - zum Beispiel "Bewerbung Assistenz Marketing". Wenn vorhanden, führe auch gleich etwaige Kennzahlen, die aus dem Unternehmensinserat hervorgehen, direkt im Betreff an.

Befindest du dich bereits mitten in einem laufenden Bewerbungsverfahren, so bekommst du vermutlich Informationen für die weitere Vorgehensweise von deinem möglichen Arbeitgeber. Viele greifen aktuell auf Bewerbungsgespräche via Videotelefonie zurück. Auch Vorstellungsgespräche per Telefonat sind nicht unüblich, wobei du hier anstatt mit Mimik und Gestik vielmehr mit deiner Stimme und Sprache arbeiten musst. 

Wichtig ist in jedem Fall, dass allgemein gesagt der Hintergrund während deiner Bewerbung passt - vermeide somit in einem Telefonat unbedingt störende Hintergrundgeräusche, wie beispielsweise Gespräche von deinen weiteren Haushaltsmitgliedern oder in einer Video-Bewerbung unaufgeräumte Zimmer, schmutzige Teller & Co im Bildschirm-Background. 

Wir empfehlen bei letzterem unter anderem auch, dein Profilfoto auf dein Bewerbungsbild auszutauschen bzw. private Statusmeldungen zu entfernen. Optimal ist es, wenn du mit deinen FreundInnen ein Videobewerbungsgespräch vorab testest, dazu gehört auch die Kamera gut auszurichten, damit man beispielsweise dein Gesicht ganz sehen kann.

Viel Erfolg für deine Bewerbung auch in diesen schwierigen Zeiten wünscht dir dein Arbeitsmarktservice!

JOBfenster
Jobreporter/innen
Karrierekompass
Clevere Girls
Beruf des Monats