Home
Schule
Studium
Lehre
Berufsorientierungs-LehrerInnen
News-Archiv 2008
News-Archiv 2008
Symbolfoto News Arbeitszimmer.cc

Wien, 07.05.2008

Ich habe neben meinem Studium einige Jahre gekellnert. Nehme ich diesen Nebenjob in den Lebenslauf auf?

Nebenjobs sind auch eine wichtige Berufserfahrung. Speziell Berufseinsteiger sollten ihre praktischen Erfahrungen immer anführen.
Auch wenn du schon länger berufstätig bist, kann der Kellnerjob interessant sein. Etwa wenn man dadurch erfährt, dass du damit
dein Studium finanziert hast, da dies immerhin eine gewisse Selbständigkeit erfordert und auch ein Grund dafür sein kann, dass
sich ein Studium länger hingezogen hat. Oder wenn du dich auf eine Stelle bewirbst, wo dieser Nebenjob wieder relevant wird.  Achte auf alle Fälle auf die Formulierung: Also besser Servicekraft in der Gastronomie statt Kellnerin in Kneipe.

powered by Jobservice Universität Klagenfurt

Artikel drucken Artikel per E-Mail versenden
JOBfenster
Jobreporter/innen
Karrierekompass
Clevere Girls
Beruf des Monats