Home
Schule
Studium
Lehre
Berufsorientierungs-LehrerInnen
  Schule  Links
Links
Angebote auf anderen Websites und weiterführende Informationen

Das Österreichische Jugendportal
Das Österreichische Jugendportal - jugendinfo.at bietet eine umfassende und laufend aktualisierte Linksammlung zu jugendrelevanten Fragen. Die Website richtet sich an Jugendliche, Fachleute der Jugendarbeit und alle Interessierte, die sich im Bereich Jugend informieren wollen.

Meine Chance
Jugendliche, die die Lehre oder die Schule abgebrochen haben, bekommen von der Stadt Wien mit „Meine Chance“ Unterstützung. Das Programm hilft 18- bis 25-jährigen WienerInnen, versäumte Bildungsabschlüsse nachzuholen. Wer teilnehmen will, muss beim AMS arbeitslos gemeldet sein und wendet sich am besten an seine/ihre zuständige AMS-BeraterIn.
Nähere Informationen: AMS für Jugendliche

Mädchen entscheiden
Die Berufswahl zu treffen ist gar nicht so einfach: Zahlreiche Lehr- und Schulausbildungen stehen einem offen. Für junge WienerInnen, die noch nicht wissen, wie ihr künftiger Job ausschauen soll und die zuerst ein bisschen ausprobieren und in verschiedene Jobs schnuppern wollen, ist „Mädchen entscheiden“ von waff und AMS genau richtig. Hier können sie sich acht Monate lang beruflich orientieren.
Wer teilnehmen will, muss zwischen 15 und 21 Jahre alt sein und meldet sich am besten beim AMS für Jugendliche.
Nähere Informationen: www.waff.at

waff Beratungszentrum für Beruf und Weiterbildung
Die Stadt Wien hat tolle Angebote für jene, die ihre Berufschancen verbessern und sich weiterbilden wollen. So können sich alle berufstätigen WienerInnen, die sich mit ihrer beruflichen Zukunft beschäftigen, an das Beratungszentrum für Beruf und Weiterbildung wenden. Dort werden natürlich auch junge WienerInnen ab 18 nach ihren Bedürfnissen informiert, beraten und können – wenn notwendig – Förderungen für Weiterbildungen bekommen.
Nähere Information: www.waff.at

waff Weiterbildungsinformation
Der waff hat alle Aus- und Weiterbildungsangebote in Wien gesammelt und mit der Weiterbildungsdatenbank zugänglich gemacht. Der Zugang ist problemlos: Einfach auf www.weiterbildung.at surfen und die gewünschten Kurse raussuchen.

waff-Weiterbildungskonto
Das waff-Weiterbildungskonto ist für alle berufstätigen WienerInnen da – auch für Junge: Gefördert werden berufliche Weiterbildungen, z.B. Kurs- und Seminarkosten oder Prüfungsgebühren. Wer den Hauptwohnsitz in Wien hat, kann je nach Aus- und Weiterbildung bis zu 450 Euro gefördert bekommen.
Nähere Informationen: www.waff.at

Bildungsbonus für Lehrlinge
Den Bildungsbonus für Lehrlinge gibt es für alle jungen WienerInnen, die ihre Lehre erfolgreich absolviert haben. Sie können eine Förderung für berufliche Weiterbildung bekommen, die sie spätestens zwei Jahre nach Lehrabschluss begonnen haben. 200 Euro gibt es maximal. Das Tolle daran: Den Bildungsbonus kann man auch in Kombination mit dem Weiterbildungskonto einlösen!
Nähere Informationen: www.waff.at

Jugendwegweiser
Der Jugendwegweiser will steirischen Jugendlichen den Übergang von der Schule in den Beruf er-leichtern und bietet eine Fülle an Informationen zu Ausbildung und Einstieg ins Berufsleben. In der interaktiven Angebotslandkarte kann nach Angeboten in der ganzen Steiermark gesucht werden. Über 500 Kurse, Tage der offenen Tür, Ausbildungen, Arbeitsmöglichkeiten sind online und mit allen Detailinformationen abrufbar. Die Website richtet sich an die Jugendlichen selbst, ebenso wie an Eltern, Erziehungsverantwortliche und LehrerInnen oder andere ExptertInnen.
Nähere Informationen: www.jugendwegweiser.at


Artikel drucken Artikel per E-Mail versenden
JOBfenster
Jobreporter/innen
Karrierekompass
Clevere Girls
Beruf des Monats